BSV-HALLE.de

Einladungswettkampf zur 1050 Jahrfeier in Zeitz

Die Jüngsten des Vereins waren am 10.06.2017 eingeladen nach Zeitz. Im Rahmen der Jubiläumsfeiern der Stadt hatte der heimische Kanuverein einen Demonstrationswettkampf im Zeitzer Schloßpark für B- und C-Schüler arrangiert. Ein kleines, aber engagiertes Starterfeld der „Bonsai“-Kanuten aus Zeitz, Halle und Rudolstadt fuhr auf dem Mühlgraben seinen Wettkampf aus. Allen gelang es nicht aufs Podium – aber die kleinen Hallenser waren schon ganz schön flink.

Trainerin Monika Pfannmöller hatte viel zu laufen, denn  die 11 Starter des Vereins wollten fachgerecht betreut werden. In zwei Einzelläufen und einem Mannschaftslauf auf einer Sprintstrecke von 8 Toren auf 120 m waren sie gut beschäftigt. Schön der Kampfgeist der beiden Schwestern Josephine und Pauline Kraiczi, die in ihren Altersklassen B und C im K1 gewannen. Zweite Plätze von Tristan Thomasch, Kjell Kadyck, Leonie Michel und Luna Nordmann rundeten die guten Platzierungen in den 5 Einzelrennen ab. Jonas Mendel und Natalie Markwort erreichten das Podium auf Platz 3, das Maximilian Schäfer um nicht mal eine Sekunde verpasste. Ihren ersten Wettkampf fuhren Lennox Balge und Tim Hartelt – und das machten sie schon ganz passabel.

Auf die Frage, was denn bei dem kleinen Wettkampf am besten war – folgte die einhellige Antwort der vielen mitgereisten Eltern und Großeltern: die Atmosphäre des Wettkampfes. Hier ein großes Dankeschön an die Zeitzer Organisatoren, die den Kanuslalom in die Öffentlichkeit und das schöne Ambiente des Schlossparkes geholt hatten. Und Michael Trummer, dem Cheftrainer der deutschen Kanuslalomnationalmannschaft und bekanntermaßen gebürtiger Zeitzer, war es ein Herzensanliegen, mit anzupacken und den Wettkampf mit seinen Schützlingen des Zeitzer Nachwuchses aktiv zu begleiten.

Übrigens hat BSV-TV in einer speziellen Ausgabe die Eindrücke von Natalie, Pauline und Luna live eingefangen, … hört mal rein.

 

BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
Ansprechpartner Sektion Kanu

Die Sektion Kanu des BSV-Halle bietet allen Sportbegeisterten des Kanusportes optimale Angebote im Bereich Breiten- und Leistungssport und natürlich auch jede Menge Ansprechpartner.

SEKTIONSLEITER

Sebastian Brendel
Mobil: 0170 490 93 96
E-Mail: sb677[at]web.de

STELLVERTR. SEKTIONSLEITER

Bernd Borrmann
Tel: 0345 / 1202437
Mobil: 0172 / 956 49 64
E-Mail: bernd.borrmann[at]gmx.de

SLALOMWART / WETTKAMPFBETRIEB

Martin Trummer
Mobil: 0176 / 700 529 58
E-Mail: trummi[at]gmx.net

BREITENSPORTWART

Christian Beck
Tel: 0345/ 122 79 73
Mobil: 0173 / 279 25 02
E-Mail: christiansenbeck[at]gmx.de

MITGLIEDERBETREUUNG

Dr. Monika Pfannmöller
Tel: 0345 / 2940270
Mobil: 0173 / 446 42 12
E-Mail: monika.pfannmoeller[at]gmx.de

JUGENDVERTRETER

Paul Wenzel Grunwald
Mobil: 0157 / 344 68 435
E-Mail: paulwenzel.grunwald[at]gmail.com

SCHRIFTFÜHRERIN

Susann Paaschen
E-Mail: susannpaaschen[at]web.de

BOOTSHAUSWART

Gerhard Berger
Tel: 0345 / 520 0299,
Mobil: 0176 / 55 361 999

ANSPRECHPARTNER CLUBHAUS NUTZUNG

Dr. Monika Pfannmöller
Tel: 0345 / 2940270,
Mobil: 0173 / 4464 212,
E-Mail: monika.pfannmoeller[at]gmx.de


Verein
Kontakt
Impressum
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Schlauchbootrennen
Wildwasserpark
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Kegeln
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults
SFA-Halle Volleyball
Kegeln-Halle.de

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013