BSV-HALLE.de

Ein WM-Ticket gelöst

In einem an Dramatik kaum zu übertreffenden Finale am Samstag Abend gegen 21:30 Uhr unter Flutlicht auf dem Markkleeberger Wildwasserkanal konnten Marcus Becker und Stefan Henze ihr WM-Ticket lösen. Als Vorletzte im Finale gestartet, mussten sie zumindest besser sein als die Olympia-Sechsten von 2008 Michel/Piersig aus Spremberg. Denn Schröder/Henze aus Leipzig und Behling/Becker aus Schkopau hatten schon Fabelzeiten vorgelegt. Und dann schon im zweiten Abschnitt eine Torberührung, die allen den Atem stocken ließ. Zum Schluss reichte es jedoch und beide können im September bei der WM erneut mit der Weltspitze ihre Kräfte messen.
Nicht gelungen ist der Sprung ins WM-Team dem Zweier Simon/Simon, die nach langer Krankheit wieder ihren ersten Wettkampf überhaupt hatten.
Auch Erik Pfannmöller musste die Stärke der anderen eingestehen und so wie Ex-Weltmeister Doerfler oder auch Ex-Weltmeisterin Bongard, jüngeren den Vortritt lassen. Pfannmöller kam im internationelen Finale auf Platz 7 und war fünftbestes deutsches Boot.
Martin Unger schied im Halbfinale mit Platz 16 aus dem Rennen.

Also alles Gute für die Zweier in Seu d’Urgel. Hoffen wir, dass es nicht wieder wie 2001 Probleme beim Wettkampf gibt, wo schon einmal Frank und Stefan Henze als Brüder zur WM qualifiziert waren und der Terrorangriff in New York den Wettkampf verhinderte. Noch dazu, wo nun gleich zwei Brüderpaare (Frank und Stefan Henze und Thomas und Marcus Becker) in insgesamt drei Booten im Team des DKV paddeln.

» Die Bilder des Abends hat der MDR aufgezeichnet, » Videolink ©mdr
Ergebnisliste Finale C2, Ergebnisliste Finale K1 Männer, Ergebnisliste Semi-Finale C1,

BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
AUGENBLICKE
WM/EM Qualifikation Markkleeberg 01.05.2011 74 48 83 19 30 07 Volker Busch | BSV Halle thlmsweimar2013bsv-halle16 BSV Nachwuchs-Trainingslager im französische Sault Brenaz 2013-06-29-0230Unterwegs auf der Weißen Elster und dem Karl-Heine-Kanal in Leipzig © BSV Halle Schlosswehrpokal Merseburg © BSV Halle Kanuslalom Trainingslager Sault Brenaz © BSV Halle Kanuslalom Kinderwettkampf an der Gerbersaale 2014 | Foto © BSV Halle / pandamedien ECA Cup Krakow (POL) | Foto: BSV Halle | Borrmann | Kanuslalom Wasserski Hohenweiden © BSV Halle 66. Herbstslalom Spremberg Mitteldeutsche Meisterschaft Kanuslalom Jena Landesmeisterschaft und Harzpokal Königshütte Kanuslalom Landesmeisterschaft und Harzpokal Königshütte Kanuslalom Brocken Rocken 2018 / BSV Halle DSC_3532 P1170921 Deutsche Schülermeisterschaft Kanuslalom 2019 DSC_0150 DSC_0108 Junioren- U23 WM Bratislava Deutsche Meisterschaft Jugend Junioren | Augsburg | BSV Halle Kanuslalom Landesmeisterschaften Haynsburg 2016 10. Kanuslalom Nachwuchswettkampf des BSV Halle an der Hallorenbrücke Kanu-Slalom German Masters 2014 in Markkleeberg © Bosse / BSV Halle| Kanuslalom Anpaddelpause, Schleusen in der Gimritzer Schleuse BSV Halle - Zipfel Mützen Paddeln Abpaddeln 2014 am Tag der Einheit | Foto © BSV Halle - Kanu Mitteldeutsche Meisterschaft Kanuslalom

Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Schlauchbootrennen
Wildwasserpark
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Kegeln
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults
SFA-Halle Volleyball
Kegeln-Halle.de

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013