BSV-HALLE.de

Außerordentliche Mitgliederversammlung

22. Juli 2013, 18:00 Uhr – Vorläufige Tagesordnung:
Einziger Tagesordnungspunkt ist die Analyse der eingetretenen Situation und der Schäden nach dem verheerenden Hochwasser vom 03. – 07. Juni, welches das Bootshaus schwer geschädigt hat. In gleichem Maße sind die Wege zur Beseitigung der Schäden zu besprechen und zu beschließen.

Begründung:
Nach Rückgang des Wassers und ersten Aufräumarbeiten sind gutachterliche Schadensfeststellungen beauftragt worden. Basierend darauf sind Folgeaktivitäten notwendigerweise zu bewerten. Die einzuschlagende Strategie der Wiederherstellung der vollen Funktionstüchtigkeit des Bootshauses, der hierfür jeweils notwendige finanzielle Aufwand, die organisatorischen Abläufe und alle sonstigen damit zusammenhängenden Fragen müssen durch die Mitgliederversammlung diskutiert und beschlossen werden.

Hierzu laden wir neben der Sektion Kanu und allen anderen Sektionen auch die Naturfreundegruppe Halle ein, die bekanntermaßen ein uneingeschränktes Gastrecht im Bootshaus genießt.

Anmerkungen:
Laut Satzung sind Mitgliederversammlungen mit einer Frist von 4 Wochen einzuberufen – dies trifft für Jahreshauptversammlungen ebenso wie für außerordentlich einberufene Versammlungen zu.

 Zeit und Ort
22. Juli 2013, 18:00 Uhr
Die Veranstaltung muss aus gegebenem Anlass im  Freien stattfinden.  Bei sich ankündigendem Regen werden wir die Mitglieder über einen Ort im noch zu bestimmenden Raum informieren.
BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
AUGENBLICKE
WM/EM Qualifikation Markkleeberg 01.05.2011 34. Erzgebirgsring 2011 WM/EM Qualifikation Markkleeberg 01.05.2011 99 178_7844 28 03 weihnachtskegeln2011 BSV Nachwuchs-Trainingslager im französische Sault Brenaz Thüringer Landesmeisterschaft Kanuslalom © BSV Halle Kanuslalom Trainingslager Sault Brenaz © BSV Halle Kanuslalom ICF MKB » Müller/Müller © BSV Halle Kanuslalom Roudnice nad Labem 14. Schlosswehrpokal Landesmeisterschaft und Harzpokal Königshütte Kanuslalom 180414_Mittagspause in Weißenfels Trainingslager BSV Halle IMG_0875 _DSC7871 P1030209 DSC_0167 IMG_3212 DSC00548 Ferienlager im BSV Halle Bootshaus Deutsche Kanuslalom Schülermeisterschafte | Foto BSV Halle 10. Kanuslalom Nachwuchswettkampf des BSV Halle an der Hallorenbrücke Abpaddeln 2014 am Tag der Einheit | Foto © BSV Halle - Kanu 13. Kanuslalom Nachwuchswettkampf
Ansprechpartner und Trainingszeiten Allgemeine Sportgruppe
Sektionsleiter:
Maik Stalp, Telefon 0172 3 62 53 53,
E-Mail: mast77[at]gmx.net
Trainingsbetrieb:
Turnhalle "Cantorgymnasium"
Trainingszeiten:
Donnerstags 20:00 - 22:00 Uhr
Sportliche Inhalte:
Allgemeine sportliche Übungen mit hohem Anteil an Soft-Fußball für Männer zwischen meist 20 und 60 Jahren.
Ansprechpartner und Trainingszeiten Volleyball
SEKTIONSLEITER
Randolf Henschel
Telefon:
E-Mail: randolf.henschel[at]t-online.de
TRAININGSBETRIEB
Turnhalle der Pestalozzi-Schule
TRAININGSZEITEN
Donnerstags 20:00 - 22:00 Uhr
SPORTLICHE INHALTE
Freizeitvolleyball für Männer mit Beteiligung am Wettkampfbetrieb auf Stadt- und Kreisebene (Alterstruktur von ca. 25 bis 55 Jahren).
Ansprechpartner und Trainingszeiten Gymnastik
SEKTIONSLEITERIN

Dr. Barbara Ochsler,
Tel: 0345 / 5501988,

TRAININGSBETRIEB

Turnhalle "Diesterwegschule"

TRAININGSZEITEN

Mittwochs 16:00 - 17:00 Uhr

SPORTLICHE INHALTE

Allgemeine sportliche Übungen mit hohem gymnastischen Anteil - mit und ohne Musikunterstützung, mit Fokus für Frauen ab 50 Jahre.


Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013/ 2019