BSV-HALLE.de

Gelungen – 19. Turnier der Böllberger Volleyballer

Das inzwischen 19. Einladungsturnier der Sektion Volleyball des Böllberger Sportverein Halle e.V. ging am 14. April 2018 wiederum in der Drei-Felder-Halle an der Nordstraße in Heide-Nord über die Bühne.

Doch dazu mussten unsere Volleyballer erst einmal eine Hürde nehmen. Denn der gewohnte Mai-Termin fiel dem geplanten Umbau des Sportkomplexes zum Opfer. Der Einladung gefolgt waren dann aber wieder Motor Hohenturm aus dem Saalekreis sowie die Halleschen Mannschaften SG HTB, Roter Stern, SV Feuerwehr und SG Blau Weiß. Die beiden letztgenannten hatten sich mit Gästen komplettiert.

Mühsamer Anfang und glücklicher Sprung aufs Treppchen

Mit sechs Mannschaften wurde der übliche Zwei-Gruppen-Modus ausgelost. Die Böllberger kamen nur sehr schleppend ins Turnier, konnten aber ihre beiden Vorrundenspiele gegen HTB und die Feuerwehr für sich entscheiden.

Hochkonzentriert – 19. Einladungsturnier 2018 | Foto © BSV/Ralf Balge

Im Halbfinale gegen Blau Weiß war der BSV dann ziemlich chancenlos. Das Spiel um Platz 3 sah den BSV gegen Hohenturm im Tiebreak als eher glücklichen Gewinner. Die Roten Sterne gewannen gegen HTB das Spiel um Platz 5. In einem hochklassigen und spannenden Endspiel setzten sich dann die „Feuerwehrleute“ gegen Blau Weiß durch. Für die BSV-Volleyballer bleibt als schwacher Trost, als einzige Mannschaft den späteren Turniersieger bezwungen zu haben. Bei der abschließenden Siegerehrung wurden alle Mannschaften mit Urkunden und Preisen bedacht.

Teambeschwörung – 19. Einladungsturnier 2018 | Foto © BSV/Ralf Balge

Sportlich und genüsslich

Das diesjährige Turnier der Böllberger Volleyballer war nicht nur sportlich, sondern auch kulinarisch erneut ein echter Höhepunkt. Gelingen konnte dies nur Dank der Mithilfe aller Spieler und deren Angehörigen, die wieder viele schmackhafte Salate und leckere Kuchen beigesteuert haben. Dank auch an die Sektionsmitglieder, die sich von der Kaffeemaschine über die Festzeltgarnitur bis hin zur Grillstation (Grillmeisterin Anna gehört zu den besten ihres Fachs) um das notwendige Equipment gekümmert haben. Nicht unerwähnt bleiben darf hier die Filmcrew. Und nicht zuletzt gilt ein großer Dank an alle „Spender“, die mit ihren Beiträgen dafür gesorgt haben, dass das Essen und Trinken, wie jedes Jahr, für alle Teilnehmer des Turniers frei war. Das Aprilwetter zeigte sich von seiner sonnigsten Seite. Deshalb nutzen Spieler und Zuschauer jede freie Minute, um sich am Buffet zu bedienen und auf der eingerichteten „kleinen Festwiese“ neben der Turnhalle zu stärken und zu erholen.

BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
AUGENBLICKE
WM/EM Qualifikation Markkleeberg 01.05.2011 WM/EM Qualifikation Markkleeberg 01.05.2011 2010 Junioren EM - Markkleeberg 48 70 06 06 03 21 08 Quali Nationalmannschaft, Olympia 2012 10. Kanuslalom Nachwuchswettkampf des BSV Halle an der Hallorenbrücke Felix am Aufwärtstor Beschenkte Trainer und Übungsleiter thlmsweimar2013bsv-halle7 Mädchenpower im C2: Claire und Toni Brocken Rocken 2013 © BSV Halle Kuchenstärkung in der Trothaer Schleuse Ostdeutsche Meisterschaften Kanuslalom in Spremberg © BSV Halle / Borrmann Schüler-Länder-Pokal Berlin Foto © BSV Halle ECA Cup Krakow (POL) | Foto: BSV Halle | Borrmann | Kanuslalom Harzpokal Kanuslalom 2015 Flutlicht Wettkampf 2015 BSV Halle Flutlicht Wettkampf 2015 BSV Halle Deutsche Jugend/Juniorenmeisterschaft, 2016, Markkleeberg, BSV Halle Zacharias hat Spaß beim Training EM Junioren/U23 Solkan 2016 Schülerländerpokal Bad Kreuznach 2016 Paddeln durch Leipzig 2017 Herbstslalom Spremberg / BSV Halle German Masters 2017 Zeitz 3. Flutlichtpaddeln BSV Halle Nachwuchswettkampf 2018 | Foto: @BSV/Borrmann Schnarchbeen_Halle 20190616_121246
Ansprechpartner und Trainingszeiten Volleyball
SEKTIONSLEITER
Steffen Hönig
Telefon: 0345 / 560 6099
E-Mail: steffen.hoenig[at]arcor.de
TRAININGSBETRIEB
Turnhalle der Pestalozzi-Schule
TRAININGSZEITEN
Donnerstags 20:00 - 22:00 Uhr
SPORTLICHE INHALTE
Freizeitvolleyball für Männer mit Beteiligung am Wettkampfbetrieb auf Stadt- und Kreisebene (Alterstruktur von ca. 25 bis 55 Jahren).

Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Schlauchbootrennen
Wildwasserpark
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Kegeln
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults
SFA-Halle Volleyball
Kegeln-Halle.de

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013