BSV-HALLE.de

Wettkampf-Edelmetall und Trainingslehrgang

(UP/SSW) Am Wochenende vom 23. zum 24. Juni waren viele Slalomkanuten des Vereins unterwegs – und das in höchst unterschiedlicher Mission. Die jüngsten C- und B-Schüler absolvierten ein zweitägiges Trainingslager unterhalb der Burg Haynsburg bei Zeitz auf den Wassern der Weißen Elster. Die erfahreneren Jugend- und Juniorenfahrer maßen ihre Kräfte mit der internationalen Konkurrenz beim ECA-Cup auf den wilden Lech-Wassern des Augsburger Eiskanals. Für beide Gruppen ein erlebnis- und lernreiches Wochenende. Mit einigen Erfolgen ….

ECA-Juniorcup Augsburg – Erfolgreich im Wettbewerb mit der Weltspitze von morgen

AUGSBURG: Beim Nachwuchscup der Europäischen Kanu-Assoziation (ECA) auf dem olympischen Eiskanal stellten sich Leo Braune, Benjamin Kies, Julius Kuplin, Franziska Harzer und Julian Schwarz in ihren Altersklassen einer breiten internationalen Konkurrenz. Sportler aus 19 Nationen aus Europa. Asien und Nordamerika und Australien/Ozeanien waren am Start und damitwaren alle verfügbaren Startplätze ausgebucht. Während  unser „Qualifikant“ für die diesjährigen Juniorenwelt- und Europameisterschaften, Leo Braune, im Rahmen eines Trainingslehrganges vor Ort mit dem Team der DKV-Junioren-Nationalmannschaft war, wurden die übrigen vier Sportler von Übungsleiter Sebastian Brendel betreut.

Gold! für Benni Kies und Bronze! für Leo Braune

Auch wenn die Strecken nach Aussagen der Trainer „leicht“ gehangen waren – Kenterungen, zahlreiche Berührungen oder Torauslassungen sprechen von der einen oder anderen Schwierigkeit, die Strecke zu bewältigen. Unsere BSV-Athleten zeigten sich überwiegend in guter bis sehr guter Form. Konstantester Fahrer war Leo – er sicherte sich an beiden Tagen den 3. Platz bei den U18 Junioren im Canadiereiner (C1MU18 ). Dieses Ergebnis lässt Leo weiterhin sehr positiv auf die Mitte Juli anstehende ICF Junioren Weltmeisterschaft im italienischen Ivrea blicken. Gold! holte sich in Augsburg ein anderer – Benjamin – nach Finalteinahme am ersten Tag bei den C1 U16-Junioren fuhr er am 2. Tag souverän auf das oberste Treppchen. Im Kajakeiner U16 brachte Benjamin es am 2. Tag auf einen 6. Platz (Vortag Platz 9). Julius fuhr in diesen Rennen an beiden Tagen ins Finale, am 2. Tag sogar die drittschnellste Zeit – aber „Dank“ einer 50 am Tor über der Torpedowalze blieb er ohne Medaille. Franziska belegte am ersten Tag im Canadiereiner der Damen U18 einen beachtlichen 5. Platz. Die Erfahrung aus der diesjährigen WM-Qualifikation und deren Vorbereitung zahlten sich bei ihnen aus.  Auf diese Vorbereitung konnte Julian nicht zugreifen.  Er zeigte aber gute Qualifikations-Läufe und dabei auch Kämpferherz. So sammelte er auf diesem Weg seine nächsten Erfahrungen für das weitere Wettkampfjahr. Sebastian Brendel war insgesamt zufrieden – der Wettkampf war für jeden seiner vier Schützlinge insgesamt „Gold“ wert. Sie konnten ihre Leistungen verbessern und sich mit Blick auf die kommende Deutschen Meisterschaft weiter stabilisieren. Und, auch schon mal ihre internationale Konkurrenz „schnuppern“.

Trainingslager macht Spaß – auch bei Regen!

HAYNSBURG: Szenenwechsel. Auch wenn das Wetter in Mitteldeutschland kühl und regnerisch bei 12-15°C war – es tat dem Eifer unserer Jüngsten im Verein keinen Abbruch. Die Schnappschüsse einer kleinen Stippvisite am Trainingsort bezeugen es – allseits Freude, Konzentration, Einsatzbereitschaft und Ernsthaftigkeit beim Üben. In den Atempausen brachen dann der Witz und der Schalk aus den jungen Sportlern – und man merkte: Trainingslager macht Spaß! Die Trainer nahmen die Eleven durchaus so „ran“, dass sie außer Puste kamen. Mit Hilfsmittel wie Stöckchen verdeutlichten sie die gewollte Fahrweise den Mädels und Jungen vom Ufer aus. Es kippten schon mal die Boote der Kanutenmädels oder -jungen. So durften die Übungsleiter auch ins Wasser, um SportlerIn und Material zu retten.  Das Wasser war zum Glück wärmer als die Luft darüber … 😊.  Karin Albrecht, Rolf Herrmann, Martin Trummer und Monika Pfannmöller betreuten die 20 jungen Sportler des Vereins erfolgreich an beiden Tagen. Bei den Trainingseinheiten bekamen unsere Jüngsten anschaulichen Unterricht von Stella Mehlhorn und Eric Borrmann. Diese gaben ihre Erfahrungen, mit vielen nationalen und internationalen Medaillen veredelt, an den BSV-Kanuslalom-Nachwuchs weiter. Eine schöne Sache und eine effektive Unterstützung der Übungsleiterarbeit. Genauso schön auch, dass wir die Bungalows der Zeitzer Kanufreunde nutzen konnten. Das Essen und Aufwärmen war somit viel entspannter als nur mit Zelt und Schlafsack. Gemeinsam mit unseren Kanuten trainierten auch die Sportfreunde aus Bad Dürrenberg und Merseburg – und am Samstagnachmittag kamen die Jüngsten der Zeitzer zum Üben dazu.
Fazit: Auf dem Wasser der Weißen Elster lässt es sich immer gut trainieren. In der Gruppe geht es immer noch ein Stück besser! Man schaue ruhig in die Bilderfolge zum Geschehenen, ….

BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
Ansprechpartner Sektion Kanu

Die Sektion Kanu des BSV-Halle bietet allen Sportbegeisterten des Kanusportes optimale Angebote im Bereich Breiten- und Leistungssport und natürlich auch jede Menge Ansprechpartner.

SEKTIONSLEITER

Helge Markwort
Mobil: 0177 6467546
E-Mail: bitte senden

STELLVERTR. SEKTIONSLEITER

Sebastian Tilgner
Mobil: 0152 01679088
E-Mail: bitte senden

SLALOMWART / WETTKAMPFBETRIEB

Sebastian Brendel
Mobil: 0170 4909396
E-Mail: bitte senden

BREITENSPORTWART

Christian Beck
Mobil: 0157 76815886
E-Mail: bitte senden

MITGLIEDERBETREUUNG

Dr. Monika Pfannmöller
Mobil: 0173 4464212
E-Mail: bitte senden

JUGENDVERTRETER

Cedric Trödel
Mobil: 0176 21578531
E-Mail: bitte senden

ELTERNVERTRETER

Sabine Oszmer
Mobil: 0176 72221331
E-Mail: bitte senden

BOOTSHAUSWART

Gerhard Berger
Tel: 0345 5200299
Mobil: 0176 55361999

ANSPRECHPARTNER CLUBHAUS NUTZUNG

Dr. Monika Pfannmöller
Mobil: 0173 4464212
E-Mail: bitte senden


Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Schlauchbootrennen
Wildwasserpark
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Kegeln
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults
SFA-Halle Volleyball
Kegeln-Halle.de

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013