BSV-HALLE.de

Leo Braune verpasst Finaleinzug bei Junioren-WM knapp

Vom 17.-22. Juli kämpften im italienischen Ivrea die besten Nachwuchskanuten der Welt um Edelmetall bei der Junioren und U23-Weltmeisterschaft. Als einzige Vertretung des BSV Halle konnte sich Leo Braune für die Titelkämpfe im Junioren-C1 qualifizieren. Das deutsche Junioren und U23 Nationalteam blieb auf der Naturstrecke des Flusses Dora Baltea aber ohne erhoffte Einzelmedaillen.

Karsten Zeiler und Leo Braune bei der WM 2018 in Ivrea (ITA)

Vater und Sohn

Nach der Eröffnung am Samstag, dem 14. Juli in der Innenstadt Ivreas wurden am darauffolgendem Dienstag, dem ersten Wettkampftag, direkt die ersten Entscheidungen im Mannschaftsrennen ausgefahren. Leider konnten das deutsche 3xC1 Junioren Team mit Leo Braune, Julian Lindof (Augsburg) und Hannes Seumel (Zeitz) nicht in den Kampf um die Medaillen eingreifen. Zu viele individuelle Fahrfehler sorgten für Platz 10. Die einzige WM Gold Medaille holten sich das U23 Team 3xC1 mit Timo Trummer (Zeitz), Lennard Tuschscherer und Leon Hanika (Leipzig) mit Gold. Die Junioren Kajak Mannschaft mit Tim Bremer (Rhein-Ruhr), Joshua Dietz und Maxi Dilli (Bad Kreuznach) fuhren zur WM Bronzemedaille.

Im zwei Tage später anstehenden Einzelwettbewerb konnte Leo sich am folgenden Tag mit einem souveränen 19. Platz für das Semifinale der besten 30 Canadiereiner-Athleten der Welt im Alter von unter 18 Jahren qualifizieren. Auf den Qualifikationslauf folgte eine zweitägige Pause. Erst am Samstag wurde es für Leo wieder Ernst. Nun galt es, unter die Top10 des Halbfinales zu paddeln, um den Finallauf zu erreichen. Angefeuert von seinen Eltern Sabine Braune, Karsten Zeiler, Trainer Sebastian Winter, seinem C2 Partner Eric Borrmann und der deutsche Equipe der deutsche Nationalmannschaft fuhr Leo einen fehlerfreien Semifinallauf. Ein Fahrfehler kostete wertvolle Sekunden gegenüber der Konkurrenz und leider auch den Finaleinzug. Schlussendlich landete Leo auf dem undankbaren 11. Platz und scheiterte mit weniger als einer halben Sekunde an einer Platzierung unter den besten 10.

Leo Braune C1 bei der WM 2018

Nun folgen für den 17-jährigen Böllberger Athleten zwei Wettkampfwochenenden im tschechischen Budweis (CZE), bevor vom 17. bis zum 19. August in Bratislava (SVK) die Europameisterschaft ansteht, für die Leo trotz dem knappen Ausscheiden zuversichtlich aufgrund seiner guten Leistungen in Ivrea sein kann.

BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
Ansprechpartner Sektion Kanu

Die Sektion Kanu des BSV-Halle bietet allen Sportbegeisterten des Kanusportes optimale Angebote im Bereich Breiten- und Leistungssport und natürlich auch jede Menge Ansprechpartner.

SEKTIONSLEITER

Helge Markwort
Mobil: 0177 6467546
E-Mail: bitte senden

STELLVERTR. SEKTIONSLEITER

Sebastian Tilgner
Mobil: 0152 01679088
E-Mail: bitte senden

SLALOMWART / WETTKAMPFBETRIEB

Sebastian Brendel
Mobil: 0170 4909396
E-Mail: bitte senden

BREITENSPORTWART

Christian Beck
Mobil: 0157 76815886
E-Mail: bitte senden

MITGLIEDERBETREUUNG

Dr. Monika Pfannmöller
Mobil: 0173 4464212
E-Mail: bitte senden

JUGENDVERTRETER

Cedric Trödel
Mobil: 0176 21578531
E-Mail: bitte senden

ELTERNVERTRETER

Sabine Oszmer
Mobil: 0176 72221331
E-Mail: bitte senden

BOOTSHAUSWART

Gerhard Berger
Tel: 0345 5200299
Mobil: 0176 55361999

ANSPRECHPARTNER CLUBHAUS NUTZUNG

Dr. Monika Pfannmöller
Mobil: 0173 4464212
E-Mail: bitte senden


Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Schlauchbootrennen
Wildwasserpark
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Kegeln
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults
SFA-Halle Volleyball
Kegeln-Halle.de

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013