BSV-HALLE.de

4. Flutlichtpaddeln für eine guten Zweck

Am 2. November lud der BSV bereits zur vierten Auflage des Flutlichtslaloms ins Bootshaus. Dieser Wettkampf für Alle hat sich mittlerweile als kleine Tradition in den Jahresplan geschlichen hat. Als Vereinmeisterschaft angepriesen, fanden sich auch in diesem Jahr wieder einige Sportler aus der Umgebung ein – die immer gern gesehen und herzlich willkommen sind. 

Neben der tollen Atmosphäre waren es die Wettkämpfe welche die Zuschauer begeisterten und dafür sorgten, dass keine Langeweile aufkam. Neben unseren aktiven Athleten wie Benjamin Kies, Claire Harlak oder Eric Borrmann, wurde mit Freude gesehen, dass sich ehemalige Top-Sportler wie die ehemalige DDR-Nationalmannschaftsfahrerin Sabine Braune oder unsere Trainerin Monika Pfannmöller die Ehre gaben und zeigten, dass sie kaum etwas verlernt haben. 🙂 Und trotz das alle Sportler der jeweiligen Kategorien in einem Rennen starteten, versprach der Wettkampf ein spannender zu werden. Denn: alle Starter bekamen je nach Alter eine Zeitvergünstigung – außer den 16-25jährigen. Und so hatte der eine oder andere ziemlich zu tun und eine große Herausforderung vor sich, die Zeitlücke zu schließen.

Kai und Kevin vom Leistungssport verabschiedet

Im Laufe des Abends, kurz vor der Siegerehrung, gab es noch einen besonderen Augenblick. Unsere „Mü’s“ – Kai und Kevin Müller, die vor kurzem ihre C2-Karriere beendeten und seit 2013 die BSV-Farben vertraten, wurden standesgemäß vor der Augen der Vereinmitglieder vom Landes-Kanu-Verbands-Vertreter Stefan Göhler aus dem Leistungssport verabschiedet. Mehrfache Deutscher Meister, Vizeweltmeister, U23-Europameister – diese Liste lässt sich noch weiterführen, was zeigt was die beiden für erfolgreiche Jungs waren. Viel Glück auf dem weiteren Weg, Kai und Kevin!

Jeder Wettkampflauf brachte Geld für die Nachwuchsförderung

Schlussendlich lässt sich sagen, dass die Veranstaltung wieder ein voller Erfolg und ein echtes Highlight des Jahres für unseren Verein war. Wir bedanken uns bei allen, die gestartet, gegessen und getrunken haben somit den einen oder anderen Euro bei uns ließen, der dem Verein und den Sportler mit Sicherheit zu Gute kommen wird. Weiterhin vielen Dank an Hauptorganisator Sebastian Brendel, sowie seine Helfer Cedric Trödel und Eric Borrmann. Ein großes Dankeschön auch an Franziska Harzer, welche die Medaillen-Plätzchen Liebevoll gebacken und dekoriert hat.

Bis zum nächsten Jahr !

BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
Ansprechpartner Sektion Kanu

Die Sektion Kanu des BSV-Halle bietet allen Sportbegeisterten des Kanusportes optimale Angebote im Bereich Breiten- und Leistungssport und natürlich auch jede Menge Ansprechpartner.

SEKTIONSLEITER

Helge Markwort
Mobil: 0177 6467546
E-Mail: bitte senden

STELLVERTR. SEKTIONSLEITER

Sebastian Tilgner
Mobil: 0152 01679088
E-Mail: bitte senden

SLALOMWART / WETTKAMPFBETRIEB

Sebastian Brendel
Mobil: 0170 4909396
E-Mail: bitte senden

BREITENSPORTWART

Christian Beck
Mobil: 0157 76815886
E-Mail: bitte senden

MITGLIEDERBETREUUNG

Dr. Monika Pfannmöller
Mobil: 0173 4464212
E-Mail: bitte senden

JUGENDVERTRETER

Cedric Trödel
Mobil: 0176 21578531
E-Mail: bitte senden

ELTERNVERTRETER

Sabine Oszmer
Mobil: 0176 72221331
E-Mail: bitte senden

BOOTSHAUSWART

Gerhard Berger
Tel: 0345 5200299
Mobil: 0176 55361999

ANSPRECHPARTNER CLUBHAUS NUTZUNG

Dr. Monika Pfannmöller
Mobil: 0173 4464212
E-Mail: bitte senden


Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Schlauchbootrennen
Wildwasserpark
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Kegeln
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults
SFA-Halle Volleyball
Kegeln-Halle.de

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013