BSV-HALLE.de

Anpaddeln am 1. Mai – im Verein am schönsten!

Seit Längerem ist es die Tradition der BSV-Kanuten, am 1. Mai mit dem Anpaddeln in die Saison zu starten. So auch im Jahr 2019.

Slalom-, Polo-, WW- oder Wanderboot – BSV-Kanuten sind wir alle!

(mp) Diesmal war es ein Anpaddeln im Kleinen – war der 1. Mai 2019 doch der letzte Tag der Osterferien und viele unserer kleineren Kanuten deshalb mit ihren Eltern noch im Urlaub unterwegs. Derweil waren die „Großen“ schon zur Vorbereitung auf das Finale der WM-Qualifikation in Augsburg im Trainingslager. Dennoch fanden 22 Paddelwillige den Weg in unser Bootshaus am Böllberger Weg, um die Strecke vom Bootshaus bis nach Brachwitz mit drei Schleusungen in Angriff zu nehmen. Und so stiegen am Bootshaus alle Paddelfreunde in ihr Slalom-, Wildwasser-, Polo- oder Tourenboot und tauchten ihre Paddeln gen Norden ins Wasser. Das Wetter passte, auch wenn der Wind allen Kanuten ordentliche ins Gesicht pustete. Deshalb war die Freude über die Bewältigung der 13 km allen nicht ganz so Geübten am Ziel in Brachwitz deutlich anzusehen. Für ihre Anstrenungen belohnt wurden dafür alle – mit einem leckeren umd vielseitigen Picknick-Buffet. Und da nach der Kanutour auch vor der nächsten Kanutour ist, nutzte Ralf-Friedrich Voß gleich die Gelegenheit, beim gemeinsamen Mahl auf die in diesem Jahr noch anstehenden und von ihm geplanten Wanderfahrten aufmerksam zu machen. Denn auf die Touren auf dem schönsten  Saaleabschnitt von Camburg bis Naumburg und auf der Weißen Elster zwischen Döllnitz und Bootshaus sowie für die wohl schönste Elbe-Tour durch das Elbsandsteingebirge hat die kleine Anpaddeltour vielleicht doch Appetit gemacht und weitere Mitpaddler sind bei den großen Touren gerne gesehen. Denn in der Gemeinschaft bereiten Wandertouren meist die schönsten Erinnerungen. So klang das Anpaddeln in lockerer Unterhaltung, sich füllenden Bäuchen und dem wolligen Gefühl eines fröhlichen gemeinsamen Ausflugs im lauen Abendwind und mit dem wonnigen Sonnenschein des Mai aus.

Eine „Danke“ an alle, die uns mit Speis und Trank versorgt haben und an unsere Fahrer, die alle wieder wohlbehalten mit unseren Booten zurück ins Bootshaus gebracht haben!

 

BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
AUGENBLICKE
29 Deutsche Meisterschaft 2009 17 15 Abpaddeln bei bestem Wetter Abpaddeln bei bestem Wetter dsci1125 Ostdeutsche Meisterschaften Kanuslalom in Spremberg © BSV Halle / Borrmann Deutsche Kanuslalom Schülermeisterschaft Luhdorf Roydorf © BSV Halle ECA Cup Krakow (POL) | Foto: BSV Halle | Borrmann | Kanuslalom Harzpokal Königshütte 2014 | Fotos © BSV Halle | Kanuslalom Herbstfest Gymnastikgrupper BSV Halle ICF Weltranglistenrennen Markkleeberg ICF Weltranglistenrennen Markkleeberg 14. Schlosswehrpokal Landesmeisterschaft und Harzpokal Königshütte Kanuslalom German Masters 2017 Zeitz Kanuslalom Bayreuth 2018 Brocken Rocken 2018 / BSV Halle P1030159 DSC_0129 IMG_3104 Marius Paul Grunwald. Deutsche Jugend- Juniorenmeisterschaft Kanuslalom 2013 11. Nachwuchs Kanuslalom an der Hallorenbrücke Die Taschenboys bei der Deutschen Jugend- Juniorenmeisterschaft Kanuslalom 2013 15. Kanuslalom Nachwuchswettkampf Halle (Saale) Landesmeisterschaft 2014 Kanuslalom Haynsburg | Fotos © BSVH Halle / Bosse
Ansprechpartner Kanu-Polo

Das Kanu-Polo-Training findet im Rahmen des Breitensporttrainings statt.  Bei Interesse findet Ihr die Kontaktdaten hier.


Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Schlauchbootrennen
Wildwasserpark
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Kegeln
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults
SFA-Halle Volleyball
Kegeln-Halle.de

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013