BSV-HALLE.de

Nachlese Turnierauftakt 2020 in Dessau, Darmstadt und Buxtehude

Aus den Zeiten ohne Corona-Virus-bedingte Einschränkungen gibt es die in der JHV-Kanu angekündigte Nachlese zum Saisonauftakt Kanupolo:

(CB) Am 15./16. Februar starteten wir in unsere Kanupolo-Saison 2020. Innerhalb von 4 Wochenenden bestritten wir 3 Hallenturniere. Unsere guten Platzierungen aus den vergangenen Jahren sollten sich nicht so wiederholen.

QFHU7585

Das erste Turnier in Dessau bestritten wir als rein hallesche Mannschaft mit Unterstützung aus Marburg. In den Spielen um den Einzug in das Achtelfinale  erreichten wir ein Unentschieden und kassierten dreu Niederlagen. Die Niederlage gegen die LKC-Damen fiel mit 2:8 etwas zu hoch aus. Im Achtelfinale verloren wir knapp mit 2:4 gegen unsere Trainingspartner aus Dessau. Der Ball wollte dank eines super Torwarts auf der Gegenseite einfach nicht ins Eckige. Im Spiel um Platz sieben konnten wir das Turnier mit einem 4:2 dann doch noch mit einem positiven Erlebnis beenden.

Das zweite Turnier folgte schon am 22./23. Februar in Darmstadt. Unsere Mannschaft bildete sich aus Chiara, Quentin, Christian, Toni, mit Unterstützung aus Darmstadt und Göttingen. In der Vorrunde erreichten wir mit zwei Siegen (4:1, 5:2) und einer Niederlage (1:6) den 2. Gruppenplatz. In der Zwischenrunde stoppte uns leider die 2. Mannschaft aus Fulda mit einem knappen 6:4. Somit spielten wir im kleinen Finale um Platz 3. Motiviert gingen wir in die erste Halbzeit um Platz 3. So richtig lief es nicht. Eine kurze Besprechung und Abstimmung in der Halbzeit brachte in der 2. Hälfte den erhofften Schub zu einem ungefährdeten 8:5. Für Chiara und Quentin, die ihr erstes bzw. zweites Turnier bestritten, ein toller Erfolg in Darmstadt.

Nach einer kurzen Pause ging es — zum vorerst letzten Turnier der Saison — nach Buxtehude vom 7./8. März. Diesmal mit Toni, Christian, Micha und Unterstützung durch Buxtehude und Braunschweig. Das erste Spiel ging mit 3:9 deutlich verloren. Mit 3 knappen Erfolgen (5:4, 5:4, 3:2) schoben wir uns auf den zweiten Platz der Gruppe vor. Aufgrund der nur 10 teilnehmenden Mannschaften konnten wir am ersten Tag noch die Innenstadt von Buxtehude mit einem Eisdielenbesuch erkunden. Zum Ausklang des ersten Turniertages trafen sich noch alle Mannschaften zum gemeinsamen Essen in einer Gaststätte direkt im Zentrum. Eine knappe Niederlage (4:6) im ersten Spiel am Sonntag bedeutete ein letztes Spiel um Platz 5. Nach einem guten Beginn ließ die Konzentration nach und so kassierten wir ein Tor nach dem anderen. Am Ende stand es 9:3 für Braunschweig und für uns ein sechster Platz an der Anzeigetafel. In der Gruppenphase gelang uns immerhin ein Erfolg gegen den späteren Turniersieger.

Wie üblich galt es bei allen Turnieren, den Schiedsrichterdienst abzusichern. Wir konnten noch nicht ahnen, dass diese Turniere die letzten wir eine (un-)gewisse Zeit sein würden. Mit dem Neuaufbau der Mannschaft nach den Abgänge im letzten Jahr können wir jedoch mit den Ergebnissen der drei Turniere zufrieden sein und optimistisch in die weitere Zukunft blicken. Spaß gemacht hat es auf alle Fälle!

BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
AUGENBLICKE
WM/EM Qualifikation Markkleeberg 01.05.2011 74 48 83 19 30 07 Volker Busch | BSV Halle thlmsweimar2013bsv-halle16 BSV Nachwuchs-Trainingslager im französische Sault Brenaz 2013-06-29-0230Unterwegs auf der Weißen Elster und dem Karl-Heine-Kanal in Leipzig © BSV Halle Schlosswehrpokal Merseburg © BSV Halle Kanuslalom Trainingslager Sault Brenaz © BSV Halle Kanuslalom Kinderwettkampf an der Gerbersaale 2014 | Foto © BSV Halle / pandamedien ECA Cup Krakow (POL) | Foto: BSV Halle | Borrmann | Kanuslalom Wasserski Hohenweiden © BSV Halle 66. Herbstslalom Spremberg Mitteldeutsche Meisterschaft Kanuslalom Jena Landesmeisterschaft und Harzpokal Königshütte Kanuslalom Landesmeisterschaft und Harzpokal Königshütte Kanuslalom Brocken Rocken 2018 / BSV Halle DSC_3532 P1170921 Deutsche Schülermeisterschaft Kanuslalom 2019 DSC_0150 DSC_0108 Junioren- U23 WM Bratislava Deutsche Meisterschaft Jugend Junioren | Augsburg | BSV Halle Kanuslalom Landesmeisterschaften Haynsburg 2016 10. Kanuslalom Nachwuchswettkampf des BSV Halle an der Hallorenbrücke Kanu-Slalom German Masters 2014 in Markkleeberg © Bosse / BSV Halle| Kanuslalom Anpaddelpause, Schleusen in der Gimritzer Schleuse BSV Halle - Zipfel Mützen Paddeln Abpaddeln 2014 am Tag der Einheit | Foto © BSV Halle - Kanu Mitteldeutsche Meisterschaft Kanuslalom
Ansprechpartner Kanu-Polo

Das Kanu-Polo-Training findet im Rahmen des Breitensporttrainings statt. Bei Interesse meldet Euch bitte bei Christian Beck telefonisch 0157 76815886 oder per E-Mail an kanupolo@bsv-halle.de.


Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Schlauchbootrennen
Wildwasserpark
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Kegeln
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults
SFA-Halle Volleyball
Kegeln-Halle.de

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013