BSV-HALLE.de

Qualifikation 2020 zweiter Tag – Da geht noch mehr…?

Julian Schwarz auf Podestkurs | Foto: © Thomas Poida/BSV Halle

Die meisten kennen sicher diesen klassischen Persönlichkeitstest: Mit Blick auf ein halbgefülltes Glas – was würden Sie sagen: Ist das Glas halb voll oder halb leer? Üblicherweise gilt die Einschätzung: Optimisten antworten, es ist halb voll; Pessimisten dagegen nennen es halb leer. Nach dem zweiten Tag kann man übertragen sagen: „Das Glas ist voller geworden!“

Nach einem durchwachsenem Auftakt war für unserer Kanuten heute erneut Gelegenheit, auf der wieder raffiniert schwierig gehangenen Strecke im Kanupark Markkleeberg ihr Können unter Beweis zu stellen. Allerdings gingen heute nur 19 Starter und Starterinnen für den BSV an den Start. Stella Mehlhorn musste leider krankheitsbedingt passen.
Im Juniorenbereich konnte heute Charlotte Wild im K1 glänzen, die hauchdünn den Finaleinzug schaffte und dort einen hervorragenden sechten Platz belegte. Claire Harlak kam im C1-Finale auf den dritten Platz und konnte damit ihre Ambitionen auf einen erneuten Platz im Nationalteam unterstreichen.

Nicht ganz so rund wie gestern lief es für Benjamin Kies mit einem zweiten Platz im C1. Der sicher geglaubte zweite Platz im K1 wurde ihm durche eine 50er Wertung am Tor 20 entrissen. Er kann aber in beiden Bootsklassen die Qualifikation aus eigener Kraft schaffen. Julius Kuplin wurde erneut Sechster im K1 und hat ebenfalls noch gute Chancen. Die Tagesbestleistung im K1 der Junioren erzielte allerdings Julian Schwarz mit einem fulminaten Lauf – er war der Einzige im Rennen ohne Fehlerwertung. Nach Platz 10 im Halbfinale fuhr damit am Ende auf den dritten Rang. Louis Paaschen konnte seine Leistung vom Vortag mit Platz acht im C1 im Junioren/Jugendrennen bestätigen, hat aber sein Potenzial längst nicht ausgeschöpft. Auch die anderen Starter im Juniorenbereich konnten sich zur Freude der Trainer teilweise stark verbessern.

In der Leistungsklasse lief es heute auch runder. Neben Franziska Harzer im C1, die wieder auf dem achten Platz einkam, konnten Lisa Fritsche im K1 der Damen und Eric Borrmann im C1 der Herren ihre Finals auf den siebten Platz abschließen. Felix Göttling scheiterte nur knapp am Finaleinzug.

Wie nah Freude und Enttäuschung beeinanderliegen können, zeigt ein erneuter Blick auf Paulina Pirro vom KSV Bad Kreuznach, die nach ihrem überraschenden Sieg vom Vortag heute nur zweimal auf den undankbaren elften Platz im Halbfinale einkam.

Morgen folgt Teil drei der Qualifikation. Gleichzeitig werden die Deutschen Meisterschaftsmedaillen in den olympischen Disziplinen vergeben. Daumendrücken ist angesagt, damit wir hoffentlich mit vollen Gläsern anstossen können!

BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
AUGENBLICKE
05 120 IMG_2903 IMG_2957 2007_04_01_0149 18 16 Nachwuchswettkampf Zipfelmützenpaddeln2011 Deutsche Schülermeisterschaften 2012 Schneebooten 2013 am Aschenberg @ bsv halle BSV Nachwuchs-Trainingslager im französische Sault Brenaz BSV Nachwuchs-Trainingslager im französische Sault Brenaz Willi Braune @ BSV Halle David, Leo, Felix bei der Siegerehrung Harald Gimpel in Action | Foto Pfannmöller Rolfs Socken: legendär!  | Foto Pfannmöller Kanuslalom Kinderwettkampf an der Gerbersaale 2014 | Foto © BSV Halle / pandamedien Flutlicht Wettkampf 2015 BSV Halle Gera Hallenslalom 2015 14. Schlosswehrpokal Wasserski Hohenweiden © BSV Halle DSC_0147 IMG_6408-e1570035219564 harzpokal shadow trummi @ bsv halle Qualifikation Nationalmannschaft Augsburg 2017 3. Flutlichtpaddeln BSV Halle Abpaddeln 2014 am Tag der Einheit | Foto © BSV Halle - Kanu

Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013/ 2019