BSV-HALLE.de

Deutsche Schülermeisterschaften 2021 in Schwerte

Bereits am Donnerstag reiste das kleine BSV-Team an die Ruhr nach Schwerte für ein kleines Vor-Ort-Training. Unweit der Wettkampfstrecke wurde auf einem sehr komfortablen Zeltplatz das Lager aufgeschlagen.

Der Wettkampf selbst begann am Freitagabend mit den Mannschaftsläufen, was recht ungewöhnlich ist. Sachsen-Anhalt ging mit Renngemeinschaften an den Start und gewann

  • Bronze im 3xC1 der weiblichen Schüler
    mit L. Gerigk (KFM), P. Meißner (KFM) und E. Sohn (BSV)
  • Silber im 3xC1 der männlichen Schüler
    mit Z. Bone (BSV), K. Kadyck (BSV), L. Burghardt (KVZ)
  • Bronze im 3xC1 der männlichen Schüler
    mit P. Brandenburg (BSV), E. Czypulowski (KVZ), M. Kranz (KVZ).

Mit großer Anspannung ging es nach einer kurzen Nacht am Samstag in die Qualifikationsläufe. Traditionell sind die Rennen im Kajak der männlichen Schüler am stärksten besetzt. So gingen in diesem Jahr bei den männlichen B-Schülern 50 Boote ins Rennen, bei den A-Schülern waren es 59.
Zwei Drittel der Starter qualifizierten sich für das Halbfinale. Das gelang nur Kjell nicht, der im Kajak als 47. das Rennen beendete, aber im Canadier als 9. noch seine Chance hatte.

Am Sonntag hieß es gleich nach dem Frühstück erst einmal alle Zelte abbauen und verpacken, damit am Abend die Heimreise unmittelbar erfolgen konnte. Also wurde früh aufgestanden, denn um 8:30 Uhr mussten die ersten schon an der Strecke sein.
Große Zufriedenheit stellte sich im Halbfinale bei den beiden Trainern Martin Trummer und Rolf Herrmann ein. Es gab sechs Finalteilnahmen und Pascal hatte sogar das Halbfinale im C1 gewonnen. Diesem Druck konnte er im C1 nicht standhalten. Er fuhr dann aber im K1 mit noch größerer Konzentration und gewann bei den B-Schülern die Bronzemedaille. Auf die Frage, was für ihn das Besondere an diesem Ergebnis sei, antwortete Pascal: „Bei anderen Wettkämpfen habe ich schon Medaillen gewonnen, aber hier gibt es die Meisternadel und das ist was ganz Besonderes.“
 
Die Ergebnisse im Einzelnen:

Natalie Markwort: im Kajak Platz 9, im Canadier Platz 4
Emma Sohn: im Kajak Platz 13, im Canadier Platz 10
Pascal Brandenburg: im Kajak Platz 3, im Canadier Platz 6
Zacharias Bone: im Kajak Platz 31, im Canadier Platz 4
Kjell Kadyck: im Kajak Platz 47, im Canadier Platz 8
Jonas Hoske: im Kajak Platz 33, im Canadier kein Start
Albert Sacher: im Kajak Platz 17, im Canadier kein Start
Nils Karoske: im Kajak Platz 12, im Canadier kein Start
BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
AUGENBLICKE
2010 - Junioren WM 12 08 16 14 40 BSV Nachwuchs-Trainingslager im französische Sault Brenaz Ostdeutsche Meisterschaften Kanuslalom in Spremberg © BSV Halle / Borrmann Deutsche Kanuslalom Schülermeisterschaft Luhdorf Roydorf © BSV Halle BSV Bowling IMG_7313USF Flutlicht Wettkampf 2015 BSV Halle Schülerländerpokal Bad Kreuznach 2016 DSCF3659 Anpaddeln BSV Halle Weihnachtskegeln 2018 / BSV Halle STD_6678 Deutsche Schülermeisterschaft Kanuslalom 2019 IMG_8625 IMG_8636 DSC4374-scaled BenjaminKiesC1GERSemifinal-CPhilippReichenbach_72D1376 DSCF4085 Nachwuchswettkampf Leipzig Bootshaus DSCF3711 BSV Halle | BrockenRocken 2017 DSC_2853DFrankeK1 | Kanuslalom DM Augburg © BSV Halle harzpokal k1 david paddelweg @ bsv halle

Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013/ 2019