BSV-HALLE.de

60. Zschopau-Mulde-Fahrt -ZMF-

(Text/Fotos: KA) Die älteste Gemeinschaftsfahrt des DKV feierte Geburtstag

Schlauchwehr

Das Schlauchwehr hält dicht!


Nach zweimaligem, Corona bedingtem Verschieben der 60. Zschopau-Mulde-Fahrt konnte es am 15.04.2022 in Waldheim losgehen.
Der Bürgermeister von Waldheim und Thomas Katzschmann vom SV Leisnig 90 e.V., als Ausrichter der Fahrt, begrüßten die Teilnehmer. Nach Glückwünschen und Ehrungen für Thomas und sein Team konnte die Fahrt beginnen.
Die traditionsreiche Fahrt benötigt am ersten Tag auf der Zschopau Zuschusswasser aus der Talsperre Kriebstein, was genehmigt wurde.
In Glanzzeiten fuhren 350 -400 Sportler aus bis zu 49 Vereinen mit. Bis Mitte der 1980er Jahre hatte die Fahrt noch Wettkampfcharakter. Da wurde vor Beginn der ersten Etappe von Waldheim nach Leisnig eine Slalomstrecke in Waldheim gefahren, selbst im Faltbootzweier!! Am zweiten Tag wurden 16 km zwischen Leisnig und Grimma nach Zeit gefahren.
Dagegen war die diesjährige Fahrt sehr entspannt. Auf der Zschopau mussten 8 Wehre passiert werden, teilweise mit PE-Booten befahrbar, meist wurde umgetragen.
Die Fahrt war super organisiert. Man schlief in einer angemieteten Turnhalle oder am/ im Bootshaus. Der Busshuttle (großer Bus) war perfekt, ebenso die Verpflegung. Mittags gab es Suppe an der Strecke aus der Gulaschkanone, am Ziel in Leisnig Kaffee und Kuchen. Der legendäre Kanuball am Samstagabend wurde ein Liederabend am Lagerfeuer. Am Feuer war es warm.
Die dritte Etappe führt von Grimma nach Wurzen und endet vor dem Wehr. Abrüsten, einpacken und sich auf die Fahrt im nächsten Jahr freuen.
Die Fahrt führt durch eine landschaftlich reizvolle Gegend mit vielen Sehenswürdigkeiten, z.B. das Wasserschloss Podelwitz. An diese Fahrt haben 50 Sportler in 45 Booten teilgenommen. Das Wetter besserte sich von Tag zu Tag und man kommt mit anderen Wanderfahrern ins Gespräch und hört von so mancher tollen Ausfahrt oder geplanten Aktivitäten.
Die Zschopau-Mulde-Fahrt kann nur weiterempfohlen werden und findet jedes Jahr zu Ostern statt.
PS. Aus BSV Sicht hat mich das Schlauchwehr unterhalb vom Leisniger Bootshaus beeindruckt, da geht kein Tropfen Wasser durch.
Sport frei Eure Karin

Weitere Infos zur 60.ZMF findet man hier.
Im aktuellen Heft der Zeitschrift Kanu Sport (Heft 5 2022) gibt es einen lesenswerten gedruckten Beitrag.

BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
AUGENBLICKE
2010 - Junioren WM 37 06 2007_04_01_0135 28 23 Ostdeutsche Meisterschaften Königshütte Geraer Hallenbadslalom wm07_01 Monika und Rolf | Foto Pfannmöller Deutsche Kanuslalom Schülermeisterschaft Luhdorf Roydorf © BSV Halle Deutsche Kanuslalom Schülermeisterschaft Luhdorf Roydorf © BSV Halle 14. Schlosswehrpokal 66. Herbstslalom Spremberg IMG_7007 BSV Halle / Weimar ThLM _DSC7792 DM 2018 JJ/LK | Foto: @BSV/Borrmann P1170956 DSC_0157 DSC_9403 IMG_7869 DSC0464 Ferienlager Naumburg | © Julian Schwarz 15. Kanuslalom Nachwuchswettkampf Halle (Saale) Auf der Peißnitz Deutsche Kanuslalom Schülermeisterschaften Bronze Team 3xC1 | Foto BSV Halle Bootshausverpflegung
Ansprechpartner Kanu-Polo

Das Kanu-Polo-Training findet im Rahmen des Breitensporttrainings statt.  Bei Interesse findet Ihr die Kontaktdaten hier.


Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013/ 2019