BSV-HALLE.de

Kanu-Breitensport

Es gibt bei uns im Breitensport verschiedene Möglichkeiten die Faszination Wasser zu erleben. Gemütlich auf Flüssen und Seen im Zahmwasserbereich oder rasant auf den wilden Bächen in den Gebirgsregionen. Seit 2013 gibt es pro Jahr ein kleines Fahrtenprogramm mit ein- und mehrtätigen Ausfahrten. In entspannter Runde treffen wir uns auf der Saale und am Wehr Böllberg. Dort ist das Revier für das spielerische Element mit Kurzbooten und nicht zu vergessen dem Kanuslalom im Breitensportbereich.

Unsere Trainingszeiten sind im Sommer immer Mittwochs von 18:30 bis 20:30Uhr und Freitags von 17:00 bis 19:00Uhr. Im Winter halten wir uns mit Kraftsport und Kenterollentraining im Stadtbad fit. Für Neueinsteiger bieten wir im Sommer jedes erste Wochenende im Monat von 14:00 bis 15:00Uhr eine Schnupperstunde an.

Elster – welche Elster? …

(UP)… natürlich die Weiße Elster – war wieder einmal das Ziel einiger Kanuten des Vereins. In der traditionell nach der Gesetzeslage freigegebenen Zeit und mit genehmigtem Antrag im Gepäck ging es am Sonntag früh (30.08.2020) mit frohem Mut nach Döllnitz und von dort die Weiße Elster abwärts – über die Saale zurück zum heimischen Bootshaus.

Die Analogie zum Vogel wie auch zum anderen Fluss, der aus dem Erzgebirge entspringt, ist schon immer ein Bonmot wert – aber heute ging es darum, dem herannahenden und vom Wetterdienst versprochenen Regen ein Schnippchen zu schlagen. Aber zuerst musste eine Hallorenkugel für die Ergänzung des Kohlehydrathaushaltes herhalten, um sich einzustimmen. Hier aßen wir eine mehr auf die Gesundheit des Spiritus Rector der Fahrt – unserem Breitensportwart Ralf-Friedrich Voß – der leider mit Darmverstimmung und… Weiterlesen

Lost places – besondere Orte für Paddler

(vbw) Während der wettkampflosen Jahreszeiten, wie gerade jetzt im Frühjahr und Sommer 2020, suchen Leistungssportler immer wieder nach neuen Trainingsimpulsen, um sich fit zu halten und auf die neue Saison vorzubereiten. Für ambitionierte Freizeitpaddler steht diese Aufgabe ständig.

So wird auch in unserer Familie immer wieder nach bisher nicht besuchten Paddelgewässern Ausschau gehalten. Die Heimstrecken werden nicht vernachlässigt, aber immer mal eine Abwechslung tut gut.


Auf einen ganz besonderen Paddelort sind wir dieses Jahr im Winter aufmerksam geworden – paddeln in 283 Metern Tiefe in einem halbvoll gelaufenen Bergwerksschacht.

Vorfreude

Die Freude beim Eingang der Buchungsbestätigung war groß und so fuhren wir an einem frühen Sonntagmorgen in das Mansfelder Land zum Röhrigschacht in Wettelrode bei Sangerhausen.
Von etwa 1200 bis 1990 wurde im Mansfelder Revier in verschiedenen Schächten Kupferschiefer abgebaut.… Weiterlesen

Ohne Albtraum auf der Saale von Camburg nach Bad Kösen

(CB/UP) Am 12.07.2020 fand sich eine altersmäßig bunt gemischte Truppe 8:00 Uhr im Verein ein. Schnell wurden Boote geladen, auf gings zum Startort Camburg – um die Saaleburgen-Tour am wunderschönen oberen Lauf der Saale bis Bad Kösen zu beginnen. Das Wetter spielte mit – so fanden wir auch ein buntes und munteres Treiben auf der Saale vor.

Mit einem Minimum an Fahrzeugen fuhren wir – das waren: Thomas, Uwe, Michelle, Konstantin, Chiara, Felix, Annett und Christian – zum Startort. Mit im Bunde war auch Gerhard, der uns bis Camburg begleitete und dort für seine etwas länger geplante Tour bis nach Naumburg schon früher ins Wasser stach, denn die übrigen Fahrzeugführer setzten erst noch die Autos nach Bad Kösen um und kehrten mit der Regionalbahn – mittlerweile gewohnte Routine – nach… Weiterlesen

1 2 3 20
BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
AUGENBLICKE
52 05 2007_05_05_0060 05 28 Deutsche Meisterschaft 2009 Bad Dürrenberg Pfanne mit Pfater Jahreshauptversammlung BSV Harzring-Befahrung von Wendefurth nach Treseburg Gera Hallenslalom 2015 Ostdeutsche Meisterschaft 2017 Spremberg Kanuslalom DSC07299 DSC8291 Weihnachtskegeln 2018 / BSV Halle Deutsche Schülermeisterschaft Kanuslalom 2019 DSC_0100 DSC_0142 DSC_0144 Dorian in Aktion  © CB | BSV Halle Start in das Olympische Jahr BSV Trainingslager Sault Brenaz 2015 Deutsche Meisterschaft Jugend Junioren | Augsburg | BSV Halle Start in das Olympische Jahr. Danke an Rolf Herrmann BSV Halle | Harzpokal 15. Kanuslalom Nachwuchswettkampf Halle (Saale) IMG_9690DmTeamBSVhalle | Kanuslalom DM Augburg © BSV Halle Kanu-Slalom German Masters 2014 in Markkleeberg © UP / BSV Halle| Kanuslalom
Ansprechpartner im Bootshaus
SEKTIONSLEITER

Helge Markwort
Mobil: 0177 6467546
E-Mail: bitte senden

BREITENSPORTWART

Ralf-Friedrich Voß
Mobil: 0162 9606689
E-Mail: bitte senden

BOOTSHAUSWART

Gerhard Berger
Tel: 0345 5200299
Mobil: 0176 55361999

ANSPRECHPARTNER CLUBHAUS NUTZUNG

Dr. Monika Pfannmöller
Mobil: 0173 4464212
E-Mail: bitte senden

 

Wichtig. Zur Beachtung.

Clubraum / Veranstaltungen

Zu organisatorischen Fragen bei der Belegung des Clubraumes kontaktieren Sie bitte den Ansprechpartner für Clubraumfragen.
Die Clubraumnutzungsordnung ist unbedingt zu beachten. Die Naturfreunde e.V. melden ihre Veranstaltungen über den Vorstand an. Eine externe Vermietung an Nichtvereinsmitglieder erfolgt üblicherweise nicht.

Übernachtungen

Übernachtungen von Wasserfreunden auf dem Gelände des BSV-Halle werden geregelt durch den Bootshauswart oder ggf. durch ein anderes Mitglied der Sektion Kanu.

 


Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013/ 2019