BSV-HALLE.de

DKV-Präsident kündigt Rücktritt an

Mit großem Bedauern musste das Präsidium des Deutschen Kanu-Verbandes auf seiner Sitzung am 26.01. zur Kenntnis nehmen, dass DKV-Präsident Olaf Heukrodt aus persönlich/privaten Gründen zur nächsten Verbandsausschusssitzung am 24.04. in Wernigerode (Sachsen-Anhalt) zurücktreten wird. Der ehemalige Olympiasieger im Einer-Canadier führt den Verband seit 2005 und wurde auf dem Kanutag in Kassel 2009 einstimmig wiedergewählt. Der Deutsche Kanu-Verband wird satzungsgemäß zum 24.04. einen außerordentlichen Kanutag einberufen, um dann einen neuen Präsidenten zu wählen. Das Präsidium dankt Olaf Heukrodt für 5 Jahre Präsidentschaft und erfolgreiche Weiterführung unseres Verbandes.
Quelle: www.kanu.de

Goldener Stern des Sports 2009 verliehen

Die Bundeskanzlerin hat in Berlin die Goldenen Sterne des Sports 2009 verliehen. Bundessieger wurde in diesem Jahr der Polizeisportverein Saar e.V.
Wir gratulieren!
Unser Glückwunsch geht auch an die anderen Vereine, die geehrt wurden, wie dem FSV Havelberg 1911 e.V., der eine Geldprämie erhielt.
Der Böllberger SV Halle bleibt damit auch 2009 der einzige Verein in Sachsen-Anhalt der bisher den Goldenen Stern erkämpfen konnte.

Sportlerehrung für unseren Nachwuchs

Unsere Böllberger Nachwuchskanuten waren begeisterte Zuschauer und geladene Gäste im Mageburger Cinemaxx zur Sportlerehrung in Sachsen-Anhalt. Im vollbesetzten Cinemaxx wurden 338 Medaillengewinner bei Deutschen Meisterschaften und davon 139 Deutsche Meistertitel geehrt. Vom Böllberger SV waren Willi Braune. Michael Busch, Paul Wenzel Grunwald und Tobias Tilgner die Geehrten, die sich ein Andenken aus den Händen von der Vizeweltmeisterin im Kugelstoßen Nadine Kleinert und Handballbundesligaspieler Yves Grafenhorst vom SC Magdeburg abholen konnten. Unsere Kanuten waren bei den Deutschen Meisterschaften in Fürth mit zwei Silbermedaillen in den Teamwettbewerben 3xC2 und 3xC1 erfolgreich.


© Foto: BSV/Busch

Angriff ist die beste Verteidigung

Kaum ist der Marcus Becker genesen, hat er auch eine Plan. Für Olympia 2012 und danach. Marcus und Stefan steigen ab sofort wieder ins Boot und trainieren wieder zusammen. Die Zeit im Bett nach seiner Bandscheiben OP hat Marcus auch effizient zu nutzen gewusst. 2011 endet der Vertrag des Bundestrainers Jürgen Köhler, der bestimmt noch bis Olympia weitermacht. Aber danach wollen sich die erfolgreichen BSV Kanuten um genau diesen Job bewerben.
Mitteldeutsche Zeitung 27.01.2010

BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.

AUGENBLICKE

2010 - Junioren WM 37 06 2007_04_01_0135 28 23 Ostdeutsche Meisterschaften Königshütte Geraer Hallenbadslalom wm07_01 Monika und Rolf | Foto Pfannmöller Deutsche Kanuslalom Schülermeisterschaft Luhdorf Roydorf © BSV Halle Deutsche Kanuslalom Schülermeisterschaft Luhdorf Roydorf © BSV Halle 14. Schlosswehrpokal 66. Herbstslalom Spremberg IMG_7007 BSV Halle / Weimar ThLM _DSC7792 DM 2018 JJ/LK | Foto: @BSV/Borrmann P1170956 DSC_0157 DSC_9403 IMG_7869 DSC0464 Ferienlager Naumburg | © Julian Schwarz 15. Kanuslalom Nachwuchswettkampf Halle (Saale) Auf der Peißnitz Deutsche Kanuslalom Schülermeisterschaften Bronze Team 3xC1 | Foto BSV Halle Bootshausverpflegung

Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013/ 2019