BSV-HALLE.de

Jahreshauptversammlung Verein

EINLADUNG 

zur Jahreshauptversammlung für das Jahr 2016
des Böllberger Sportvereins Halle e.V.

Die Jahreshauptversammlung findet (wegen der noch existierenden
Hochwasserschäden im Bootshaus) wieder in den Räumlichkeiten des
KV 96 (Böllberger Weg 181a) statt.

Samstag, den 18. März 2017, 10:00 Uhr
Böllberger Sportverein e.V.

Vorläufige Tagesordnung

  1.  Eröffnung
  2.  Rechenschaftsbericht des Vorstandes
  3. Jahresverkehrszahlen 2016
  4.  Haushaltsplan 2017 mit Beschlussfassung zu den Beiträgen und
    Gebühren für 2017
  5.  Anträge an die Jahreshauptversammlung
  6. Diskussion und Abstimmung zu den vorherigen
    Tagesordnungspunkten
  7. Schlusswort

Hinweise und Anmerkungen
Anträge zur Tagesordnung oder an die Jahreshauptversammlung sind mindestens 10 Tage vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen. Anträge zu Satzungsänderungen bedürfen einer Einreichungsfrist vor der Versammlung von mindestens 3 Wochen. Eilanträge sind zulässig, jedoch nicht zu Satzungsänderungen.

Pfannmöller, 1. Vorsitzender

Leske, 2.Vorsitzende


Einladung als PDF


 

BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
AUGENBLICKE
WM/EM Qualifikation Markkleeberg 01.05.2011 2010 Junioren EM - Markkleeberg 47 54 2010_06_26_BSV60_245 14 28 2008_wc_erik2 39 23 2009_12_16_kegeln1 BSV Nachwuchs-Trainingslager im französische Sault Brenaz Deutsche Kanuslalom Schülermeisterschaft Luhdorf Roydorf © BSV Halle Kanuslalom Kinderwettkampf an der Gerbersaale 2014 | Foto © BSV Halle / pandamedien ICF Weltranglistenrennen Markkleeberg Deutsche Schülermeisterschaft 2016 Erich Borrmann, Leo Braune | Foto BSV Halle / Borrmann 66. Herbstslalom Spremberg German Masters 2017 Zeitz DSC_0096 CBBBF0C1-DD35-4DE6-A071-19EB181D45A7 WhatsApp-Image-2020-02-16-at-16.13.55-2 BSV Halle | BrockenRocken 2017 Kanuslalom Landesmeisterschaften Haynsburg 2016 So sehen Sieger | German Masters in Spremberg © BSV Halle Mitteldeutsche Meisterschaft Kanuslalom Tom Lorke, Respekt! Neuer Anfang im C1 @ BSV Halle Schleusen in der Trothaer Schleuse
Ansprechpartner und Trainingszeiten Allgemeine Sportgruppe
Sektionsleiter:
Maik Stalp, Telefon 0172 3 62 53 53,
E-Mail: mast77[at]gmx.net
Trainingsbetrieb:
Turnhalle "Fliederwegschule"
Trainingszeiten:
Donnerstags 18:00 - 20:00 Uhr
Sportliche Inhalte:
Allgemeine sportliche Übungen mit hohem Anteil an Soft-Fußball für Männer zwischen 20 und 60 Jahren.
Ansprechpartner und Trainingszeiten Kegeln
SEKTIONSLEITER
Albert Neumann, Telefon: 0162 / 7383977, E-Mail: gk.w[at]primacom.net
TRAININGSBETRIEB
Kegelhalle Sennewitz
TRAININGSZEITEN
Mittwochs 14:00 - 18:00 Uhr
SPORTLICHE INHALTE
Classic Kegeln Männer und Frauen im Wettkampfbetrieb auf Landesebene (auch im Seniorenbereich).
Ansprechpartner und Trainingszeiten Volleyball
SEKTIONSLEITER
Steffen Hönig
Telefon: 0345 / 560 6099
E-Mail: steffen.hoenig[at]arcor.de
TRAININGSBETRIEB
Turnhalle der Pestalozzi-Schule
TRAININGSZEITEN
Donnerstags 20:00 - 22:00 Uhr
SPORTLICHE INHALTE
Freizeitvolleyball für Männer mit Beteiligung am Wettkampfbetrieb auf Stadt- und Kreisebene (Alterstruktur von ca. 25 bis 55 Jahren).
Ansprechpartner und Trainingszeiten Gymnastik
SEKTIONSLEITER

Marlit Dörfler,
Tel: 0345 / 2518148,
Mobil 0157 / 39207444

TRAININGSBETRIEB

Turnhalle "Fliederwegschule"

TRAININGSZEITEN

Mittwochs 17:30 - 18:30 Uhr

SPORTLICHE INHALTE

Allgemeine sportliche Übungen mit hohem gymnastischen Anteil - mit und ohne Musikunterstützung, für Frauen ab 50 Jahre.


Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Schlauchbootrennen
Wildwasserpark
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Kegeln
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults
SFA-Halle Volleyball
Kegeln-Halle.de

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013