BSV-HALLE.de

DKV Sichtung Junioren Kanuslalom

Vom 28. bis 30. Mai fand im Kanupark in Markkleeberg eine Sichtung der Nachwuchskader des Deutschen Kanu Verbandes im Kanuslalom statt.
Teilnahmeberechtigt waren maximal 20 Boote in jeder der vier olympischen Klassen. Ausgewählt wurden für diesen Leistungstest von den Nationaltrainern die Besten des Vorjahres, die im Winter alle Teile der Leistungsdiagnostik absolviert hatten.
Vom BSV waren am Start: Charlotte Wild im Kajak, Benjamin Kies im Kajak und im Canadier, Ben Borrmann, Louis Paaschen und Konstantin Poida im Canadier. Zu absolvieren waren an jedem Tag ein Wertungsrennen mit Halbfinale und Finale. Für die Leistungsdiagnostik wurden alle Läufe aufgezeichnet und ausgewertet.
Die BSV-Starter zeigten ansprechende Ergebnisse, die den Erwartungen gerecht wurden.
Charlotte Wild wurde am Freitag 8., am Samstag 5. und am Sonntag 18.
Konstantin Poida wurde am Freitag 13., am Samstag 12. und am Sonntag 10., Louis Paaschen entsprechend 5., 3., 4. und Ben Borrmann 7., 6., 6.
Große Erwartungen lasteten auf Benjamin Kies, die er mit drei 2. Plätzen im Kajak und mit 2., 2. und 1. Platz im Canadier erfüllen konnte. Damit sollte seine Berufung im Canadier in die Juniorennationalmannschaft des DKV für 2021 eigentlich sicher sein. Ob der dritte Rang im Kajak in der Wertung für die Berufung in die Junioren-Nationalmannschaft genügt, ist noch unklar. Die Nominierungen durch den Trainerrat erfolgen erst im Lauf der kommenden Woche.
An den drei Wettkampftagen mussten die Aktiven und Trainer oft lange auf die Ergebnisse warten. Das lag nicht zuletzt an der mangelhaften Ausstattung von Jury und Hauptschiedsrichter für ihre Arbeit. Der DKV stellte nur einen anderswo ausgesonderten Windows 7 Laptop für sie bereit. Weitere Technik brachten die ehrenamtlich arbeitenden Kampfrichter selbst mit, ebenso wie teilweise selbst erstellte Software für die Informationsverarbeitung und -bereitstellung. Hier erwarten ehrenamtlich Tätige vom Spitzenverband spürbare Verbesserungen.

Luis Paaschen

Louis Paaschen

Konstantin Poida

Konstantin Poida

Charlotte Wild

Charlotte Wild

Benjamin Kies im K1

Benjamin Kies im K1

Benjamin Kies im C1

Benjamin Kies im C1

BSV:TV – Jede Medaille hat ihren Ursprung am Böllberger Wehr.
AUGENBLICKE
05 12 44 178_7861 31 16 Ferienlager im BSV-Bootshaus bsvhalle-pfinstausfahrt06 Schlosswehrpokal Merseburg © BSV Halle Thüringer Landesmeisterschaften 2015 | Erfurt Gera Hallenslalom 2015 Sommerfest der Gymnastikgruppe DM Kanuslalom Hohenlimburg 2016 Neujahres Bowling - Ausgezeichnet unsere Sportler 2018-04-20-PHOTO-00000135 _DSC2002 _DSC2941 139C39BF-1362-4C96-AAB9-AAEACDD57A14 _DSC7902 DSC_0131 DSC3158 DSC3643-scaled Pfundskerle | German Masters in Spremberg © BSV Halle Kanuslalom 1050 Jahre Zeitz Flutlichtpaddeln BSV Halle 2016 Deutsche Kanuslalom Schülermeisterschaften Felix Göttling | Foto BSV Halle AlleamWehr  | Ferienlager der kleinen Böllberger Kanuten, Foto: BSV Halle DSC_9931DJJM

Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013/ 2019